KEF - Warnung Nr. 4 vom 21.07.2017

Stand: 07/21/2017
Situation
Die im Rahmen des Projekts ‚InvaProtect‘ durchgeführten aktuellen Eiablagekontrollen haben ergeben, dass bei Sommerhimbeeren und sich nach rot verfärbenden Herbsthimbeeren vereinzelt Eiablage und bei sich nach schwarz verfärbenden Brombeeren zunehmend Eiablage festgestellt wird. Bei Zwetschen und Pfirsich waren bisherige Kontrollen ergebnislos. Dies kann sich aufgrund der feucht-kühlen Witterung in den kommenden Tagen rasch ändern.


Download: KEF-Fax_NW 04-2017.pdfKEF-Fax_NW 04-2017.pdf



uwe.harzer@dlr.rlp.de      drucken